skiffle michel S OE G

Das Hamburger Skiffle Festival  - 2021 als online Event!

Liebe Freunde handgemachter Musik,

es ist amtlich: das Hamburger Skifflefestival findet statt -
- wie gewohnt am
31. Januar 2021 von 11 bis ca. 14 Uhr
-
aus bekannten Gründen nicht in der Fabrik in Altona, sondern als 
- Livestream im Internet!

Auf Streammax könnt ihr euch bequem vom Sofa aus kostenlos einklinken (per Tablet, Computer, Laptop, Smart-Fernseher …) Den Link für den Livestream gibt es unten auf der Seite. . 

Kostenlos? Ja, denn es ist dem Verein Hamburger Skiffle Festival e.V. und der Firma GROH PA gelungen, den Hof Oelkers aus der Nordheide als Sponsor für das Festival zu gewinnen.

Ganz herzlichen Dank dafür an Hof Oelkers! Dadurch sind die Kosten für Techniker und Kameraleute, Räumlichkeiten und das umfangreiche technische Equipment der Firma GROH PA abgedeckt.

Auf der großen Studiobühne in der Probenhalle von GROH PA, wo man in normalen Zeiten Tourneen bekannter Künstler vorbereitet, werden unsere Skiffle Bands wie vom Festival in der Fabrik gewohnt, nacheinander live auftreten – naturlich unter strengen Hygiene-Vorkehrungen.

Ihr könnt die Musiker gerne durch eine kleine Spende unterstützen (auf streammax.de wird es einen Button „virtuelles Ticket“ geben, dort könnt ihr per PayPal oder Überweisung einen Betrag nach eurer Wahl auf das Konto des Vereins senden) … . Die Bands und der Skiffle Festival e.V. würden sich natürlich freuen.

Auf dem Festival 2021 spielen:

APPELTOWN WASHBOARD WORMS

MACAJUN  und

TILMAN & DIE SUNSHINE BOYS


AWW allg 1 kleinSpieldauer ist jeweils ca. 45 Minuten, danach gibt es dann noch von jeder Band eine kurze Übertragung aus dem Backstage – Bereich, bevor die nächste Band an den Start geht. Als Moderator haben wir Jürgen Müller aus Gödenstorf gewinnen können, er wird durch die Veranstaltung führen und mit den Bands Interviews machen.

Ohne Zuschauer ist natürlich doof, aber: Ihr könnt durchaus mitmachen:MacajunFs

 Wenn ihr ein weiteres internetfähiges Gerät zur Hand habt, könnt ihr euch auch zusätzlich über „Zoom“ dazuschalten und die Bands können euch während ihres Auftritts auf einer Videowand vor der Bühne sehen und hören (Applaus ist ja das Brot des Künstlers...).

Außerdem könnt ihr den Bands - während der Backstage–Übertragungen - Fragen stellen, sie anmeckern, ihnen zuprosten oder jemand grüßen…. GROH PA bemüht sich sehr, zumindest ein bisschen Liveatmosphäre zu erzeugen, wie ihr seht.

Macht es euch also am Sonntag, den 31. Januar 2021 ab 11 Uhr im Wohnzimmer gemütlich, stellt ein Warm- oder Kaltgetränk und einen Imbiss bereit und geniesst

- - Das Hamburger Skiffle Festival 2021
auf Streammax - -
--LINK--

 

Für Neugierige und Wissendurstige: man kann sich schon jetzt einen Eindruck von der großartigen Bühne in der Probenhalle von GROH PA verschaffen, oder sogar manches Live-Konzert ansehen, auf den Seiten von streammax.de!

 

Die BandsTudSB Bandfoto

Über die Appeltown Washboard Worms und Macajun weiß man ja schon eine Menge, aber wer sind Tilman und die Sunshine Boys? Nun, das ist eigentlich keine richtige Band. Von den Skiffle-Festival Bands meldeten sich nur zwei spielbereit, der Rest sagte die Teilnahme ab wegen Risikogruppe und weil seit Monaten kein Üben mehr möglich war.
 
Tilman Virgin, der zwanzig Jahre mit der Old Boys Skiffle Corporation auf der Skiffle Festival-Bühne stand, diese Band aber Ende 2019 verlassen hat, wurde gefragt, ob er mit einer Band einspringen könne. Er kontaktierte ein paar Leute, mit denen er schon mal aufgetreten war, und hatte bald Erfolg.
 
Die endgültige Besetzung steht seit einigen Tagen. Es sind neben Tilman:
 
Roland Prakken, der Autor und Hamburger „Ukulele Papst“, er hat schon Generationen das Spielen dieses kleinen Kultinstrumentes beigebracht, aber auch auf der Mandoline virtuos.
 
Alfred Schlichting, Leader der Lüneburger Bluesband Mojo55, „Big Al“, zur prägnanten Bluesstimme spielt er die große Jazzgitarre und bringt eine essentielle Grundlage von Skiffle mit, den Blues.
 
Stefan Dietrich, Chef der im ganzen Norden beliebten Celtic Folk Band Wide Range, ist mit Piano und Akkordeon dabei, und wird uns gelegentlich mit artistischem Gesang erfreuen.
 
Yannick Auth, ein junger Schlagzeuger, den Tilman in einer Jazzband kennenlernte und von seiner filigranen Virtuosität begeistert war.
 
Jens Balzereit, der jede Bassgröße und mannigfaltige Stilrichtungen mühelos beherrscht und in diversen Bands spielt. Vielleicht können wir ihn ja irgendwann überreden, Teekiste zu versuchen!

 

Diese Herren standen noch nie alle zusammen auf einer Bühne. Man darf also gespannt sein!